Historie

1992 errichtete die BE-Eisenhandel GmbH Saalfeld eine neue Betriebsstätte in Saalfeld und betrieb sie von Beginn an erfolgreich. Die Produktpalette war breit aufgestellt und orientierte sich am regionalen Bedarf für Stahl- und Hoch- und Tiefbauprodukte.

1998 verkauften die Eigentümer ihre Firma an Mühl Produkt & Service Thüringen GmbH und sie wurde zur Mühl Product & Service Saalfeld GmbH. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Geschäftsfelder gestrafft, einiges aus dem Sortiment genommen und der Bereich der Walzerzeugnisse umfangreicher aufgestellt.

2002 meldete die Mühl Produkt und Service Thüringen GmbH Insolvenz an, so dass der Standort vor dem Aus stand. Die Firma wurde von zwei Privatpersonen aus der Insolvenzmasse gekauft und mit Unterstützung der Mitarbeiter mit viel Engagement als A&G Stahlverarbeitungs und –vertriebs GmbH fortgeführt.